Rotweinkuchen lecker locker

Aufrufe: 3

Egal ob Kastenform oder als Muffin – lecker in jeder Form

Zutaten:

300 g weiche Butter
300 g Zucker
6 Eier
2 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt
1 EL Backkakao
200 g geriebene halbbitter Schokolade (oder Schokostreusel)
300 g Mehl
1 Backpulver
125 ml Rotwein

Zubereitung:

Zuerst rührst du die Eier, Zucker und den Vanillezucker schaumig auf. Ich lasse ihn meistens über 10 Minuten rühren, damit später der Kuchen wirklich luftig wird.

Während die Eiermischung gerührt wird wiege ich die andren Zutaten ab und vermische diese. Hierfür schneide ich die Butter in recht kleine Stücke.

Diese Mehlmischung gebe ich dann Eßlöffelweise der Eimischung hinzu, während meine Küchenmaschine (Kenwood Cooking Chef) auf langsamer Stufe läuft.

Die Backform ausfetten und den Teig hineingeben.

Bei 160° muss nun der Kuchen 1 Stunde backen. Wenn es in der Küche duftet ist auch meistens der Kuchen fertig.

Zum Schluss wird er noch mit flüssiger Schokolade übergossen, vorausgesetzt man möchte dies.

Lass es dir schmecken
Deine Alexandra