Spritzgebäck

Aufrufe: 362

Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email
Spritzgebäck

Zutaten:

500 g Mehl
250 g Zucker
2 Pack Vanillezucker oder -paste
150 g Haselnüsse gemahlen
1 Pack Zitronenabrieb
250 g Butter zimmerwarm

Zubereitung:

Für den Teig mischst du alle Zutaten gut duch, bis sich eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

Der Teig legst du auf Frischhaltefolie und drückst ihn etwas flach. In Frischhaltefolie eingewickelt lässt du ihn nun mind. 1 Std ruhen.

Ich gebe den Teig durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäckaufsatz. Die herauskommenden Stränge schneidest du in gewünschter Länge und legst sie auf ein Backblech.

Gebacken wird das Spritzgebäck bei 160° ca 20 Minuten für das erste Blech. Kleinere und dünnere Teile benötigen natürlich nicht so lange im Backofen. Die folgenden Bleche benötigen nicht so viel Zeit.

Nach dem Auskühlen kannst du sie in flüssiger Schokolade halbseitig tunken.

Lass es dir schmecken!
Deine Alexandra