Hähnchenspieße alla Orange

Es muss nicht immer Saft sein …

Die Orange eignet sich hervorragend für leckere Speisen, wie diese leckeren Hähnchenspieße mit Orange.

Zutaten für 4 Personen:

500 g Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke geschnitten,
2 Bio-Orangen,
3 rote Zwiebeln,
3 EL Honig,
3 EL pflanzliches Öl,
Salz, Pfeffer, evtl. Chili, Rosmarin etc.,
8 Spieße

Zubereitung:

Die Orangen wäschst du zuerst heiß ab. Danach schälst du die Zwiebeln. Bei den Orangen bleibt die Schale dran, deshalb sollten sie ungespritzt bzw. Bio sein. Beides schneidest du in Viertel und in ca 2-3 cm große Schnitze.

Das Fleisch, Zwiebel und Orange steckst du nun abwechselnd auf deine Spiese.

Tipp:

Solltest du nur Holzspiese zur Hand haben, so lege diese für 10 Minuten in Wasser ein. Der Vorteil hiervon ist, dass das Aufgespieste sich später besser löst.

Für die Marinade mischst du Öl, Honig und die Gewürzen gut durch. Die Spieße streichst du mit dieser Marinade ein und legst sie auf  ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Das Ganze kommt nun in den Backofen und wird bei 180-200° ca. 20 Min. gegart. Zwischendurch streichst du die Spiese mit der herunter fließenden Marinade ein.

Dazu passt sehr gut Reis.

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*