Brokkoli-Suppe mit Schmelzkäse und Mandeln

Diese Brokkoli-Suppe ist mehr als nur als Vorspeise zu gastieren.

Zutaten:

750 g frischer Brokkoli

2 mittelgroße Zwiebeln

40 g Butter

2 EL pflanzl. Öl

1,5 EL Gemüsepaste

700 ml Wasser

70 g Schmelzkäse light 9% ODER Frischkäse light

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Brokkoli wäschst du und entfernst den Stunk, anschließend teilst du ihn in kleine Röschen. Nun schälst du die Zwiebeln und schneidest diese in Würfel.

Als Nächstes erhitzt du in einen Topf das Pflanzenöl und dünstest die Zwiebeln, sowie 2/3 der Brokkolieröschen an. Das dauert so ungefähr 4-5 Minuten.

Anschließend fügst du das Wasser mit der Gemüsepaste hinzu und lässt es für 15 Minuten köcheln.

Die restlichen Brokkoliröschen gibst du in einen Dampfgareinsatz und setzt diesen auf den Topf.

Falls du keinen Dampfgareinsatz zur Hand hast, so kannst du die restlichen Brokkokiröschen auch in einem separaten Topf mit Wasser garen. Im Dampfgarer wird schonender gegart und es bleiben mehr Vitamine und Mineralien im Gemüse.

In der Zwischenzeit lässt du deinen Backofen auf 200° vorheizen. Die Mandelblättchen streust du auf ein Backblech und lässt diese im Backofen anrösten.

Deine fast fertige Suppe gibst du am Schluss in einen Mixer und pürierst alles mit der Butter und dem Schmelzkäse zu einer schönen cremigen Suppe.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe richtest du auf einen Teller an und garnierst sie mit den gedämpften Brokkolieröschen und den Mandelblättchen.

 

Schreibe mir doch ein Kommentar, ob dir das Gericht geschmeckt hat. Oder teile es mit deinen Freunden – als Dankeschön für mich

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*