Wer isst es? Eiter-Auge mit Spinnenbeinen

Hier präsentiere ich euch ein wirklich leckeres, aber optisch sehr ecklig anzuschauendes Gericht auf.
Na wer hat dem Mut und isst es?

Zutaten:

1 Schweinelende
1 Dose halbierte Birnen

500 g schwarze Nudeln

Scheibenkäse nach Geschmack

Salz, Pfeffer, Muskat

rote Marmelade oder Gelee nach Geschmack

 Zubereitung:

Setze einen Topf Wasser für die Nudeln auf. Wenn das Wasser kocht gebe die Nudeln und etwas Salz zum Garen dazu.

In der Zwischenzeit schneide die Schweinelende in  ca 1,5 cm dicke Scheiben. Würze die Medallions mit Salz und Pfeffer und brate sie in der Panne an.

Nun kommen die Medallions auf ein Backblech, Belege sie mit je eine halbe Birne und eine halbe Scheibe Käse.

Die Medallions dürfen nun im Backofen bei 180° fertig garen.

Sind die Nudeln nach deinem Geschmack gegart, schütte sie ab.

Jetzt heißt es nur noch gruselig anrichten.

Dazu nimmst du eine Schweinelende, gibst in die Kule der überbackenen Birne etwas rote Marmelade oder Gelee hinein und dazu die schwarzen Nudeln.

Gruseligen Apetitt !

Damit dein Halloween schön gruselig wird, teile dieses Rezept doch deinen Freunden mit.

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*