Polenta mediterraner Art

Diese Polenta auf mediterrane Art kannst du als leckeres Hauptgericht oder als Beilage servieren. Auf alle Fälle eine schmackhafte Abwechslung.

Zutaten für 3-4 Personen:
200 g Polentagrieß
600 ml Wasser
1-2 EL Gemüsepaste oder ähnliches
3-4 Tomaten und/oder anderes Gemüse wie Paprika
100-150 g geriebener Parmesan oder Reibekäse – fettreduziert
italienische getrocknete Kräuter

Zubereitung:
Zuerst erhitzt du das Wasser in einem Topf und rührst die Gemüsepaste oder Gemüsebrühe ein. Wenn diese sich aufgelöst hat  lässt du nun den Polentagrieß einrieseln. Bei der Polenta musst du leider am Herd stehen bleiben und für ca 10 Minuten weiter rühren. Solange dauert es ungefähr, bis der Grieß gequollen ist. Anschließend fügst du die Hälfte des Käse darunter.

Die fertige Polenta verstreichst du (ca 1 cm dick) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Als nächstes werden die Tomaten gewaschen, vom Stunk entfernt und in Scheiben geschnitten. Wenn du anderes Gemüse verwendest dann dieses säubern und kleinschneiden

Den Backofen kannst du jetzt auf 180° vorheizen.

Belege die Polenta mit den Tomatenscheiben und würze diese mit den getrockneten Kräutern. Zum Schluss wird alles, je nach Geschmack, mit Käse bestreut.

Im Backofen wird nun die mediterrane Polenta für ca 5-10 Minuten überbacken.

Tipp:
Alternativ zur Tomate sind natürlich auch Aubergine, Zucchini oder Paprika möglich

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*