Pellkartoffeln mit Quark

Früher galt dieses Gericht als „Arme Leute Essen“ – heute ist es für meinen Sohn und mich ein Lieblingsgericht geworden. Klasse ist natürlich, diese Speise ist kalorienarm und schnell zubereitet.

Zutaten:

Pellkartoffeln

1 kg Magerquark (bei 4 Personen)

50-100 ml Milch 1,5%

Mineralwasser mit Kohlensäure

1 Zwiebel

Schnittlauch

 

Zubereitung:

Am Besten ist es, wende zuerst die Kartoffeln abwäschst und zum Kochen in einen Topf mit Wasser gibst. Diese brauchen die meisten Zeit bis sie gar sind.

 

Als nächstes schälst du die Zwiebel und würfelst diese in kleine Würfel.

Für den Quark herzustellen, verwende ich meine Küchenmaschine, somit wird er sehr cremig und luftig. Natürlich kannst du den Quark auch mit der Hand rühren oder mit dem Handrührgerät.

Der Quark ist sehr schnell und einfach zubereitet. Du gibst einfach alle Zutaten in eine Schüssel und verquirlst diese mit einander. Die Flüssigkeiten solltest du nach und nach dazugeben, damit dein Quark nicht zu flüssig wird.

 

Ich würde mich freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt – als Dankeschön
oder teile es mit deinen Freunden 🙂

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*