Gulasch mit Malzbiersoße

Aufrufe: 32

Print Friendly, PDF & Email

lecker deftiger Gulasch mit dunkler Soße – einfach gemacht

Zutaten:

500 g Rindergulasch
2 Zwiebeln
500 ml Malzbier
250 ml Brühe
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung:

Zuerst schälst du die Zwiebeln und schneidest diese in Würfel. Den Gulasch würzt du mit Salz und Pfeffer. Zwiebeln und Gulasch brätst du in einer hohen Pfanne oder einem Bratentopf gut an.

Anschließend löschst du den Gulasch mit Brühe und Malzbier ab. Gibst Tomatenmak hinzu und verrührst alles gut.

Den Gulasch lässt du nun ca 1 Stunde köcheln bis das Fleisch zart ist. Mit Gewürzen nochmals abschmecken und die Soße mit Mehl binden. Wer möchte kann auch noch Pilze hinzu geben.

Die Soße wird durch das Malzbier sehr schön dunkel.

Dazu passt natürlich Semmelknödel oder Bandnudeln und ein knackiger Salat.

Lass es dir schmecken
Deine Alexandra