Edelweiß

Aufrufe: 631

Print Friendly, PDF & Email

für alle die sich zwischen zartem Buttergebäck und soften Haselnussmakronen nicht entscheiden können

Zutaten:

für den Teig:
250 g Mehl
130 g Zucker
130 g Butter
1 Ei
1 Pack Zitronenabrieb

für den Belag:
3 Eiweiß
180 g Puderzucker
180 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln

Zubereitung:

Für den Teig verknetest du alle Zutaten, so dass ein weicher Teig entsteht.
Den Teig kurz in den Kühlschrank stellen.
Für den Belag schlägst du das Eiweiß zu Eischnee.

Während deine Küchenmaschine oder Handrührer langsam läuft fügst du portionsweise Puderzucker und die gemahlenen Nüsse hinzu.

Diese Masse gibst du anschließend am Besten in einen Spritzbeutel mit großer Tülle.

Ohne lange Ruhezeit im Kühlschrank, kannst du nun deinen Teig herausholen und auf einer bemehlten Fläche ca 5 mm dick ausrollen. Jetzt kann es mit dem Ausstechen beginnen, ob du nun Sterne nimmst oder eine andere Form bleibt dir überlassen.

Die ausgestochenen Teigformen setzt du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Von der Haselnussmasse spritzt du auf jedes nun einen Tupfen darauf.

Im Backofen bei 170° werden sie nun 15-20 Minuten gebacken, bis sie leich braun sind.

Lass es dir schmecken!
Deine Alexandra