Slush Eis – so einfach geht´s

Slush Eis – so einfach geht´s

Eis ist oft fett- und zuckerreich. Hier zeige ich dir, wie du dir einfach und schnell ein Melonen Slush Eis ohne Maschine herstellen kannst. Die ideale Sommer Erfrischung.

Zutaten:

1/2 Wassermelone
evtl. 1 TL Honig

Zubereitung:

Als erstes schneidest du mit einem großen Messer die Wassermelone in ca 3 cm dicke Scheiben. Anschließend entfernst du die Schale und schneidest das Fruchtfleisch in Würfel.

Diese Würfel frierst du nun (am Besten über Nacht) ein.

Am nächsten Tag gibst du die gefrorenen Melonenwürfel einfach in deinen Mixer und pürierst solange, bis dein Slush Eis die richtige Konsistenz hat.

   

 

Jetzt musst du dein Wassermelonen Slush Eis nur noch in Gläser füllen und kannst die kühle Köstlichkeit genießen.

Ich würde mich freuen, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt – als Dankeschön
oder teile es mit deinen Freunden
🙂

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra

Zuckerfreies Erdbeereis – erfrischend gesund

Zuckerfreies Erdbeereis – erfrischend gesund

Was wäre der Sommer ohne Eis. Dieses Erdbeereis ist ohne Zuckeranteil und trotzdem köstlich und erfrischend. Die Zubereitung geht ganz einfach und schnell.

Zutaten:

2 Handvoll Erdbeeren

50 ml Sahne

150 ml Milch

kleine Eisbehälter

 

Zubereitung:

Ich habe solche Eisbehälter (die ihr bestimmt als Mami auch zu Hause habt) verwendet.

Zuerst wäschst du die Erdbeeren und zupfst das Grün ab. Anschließend pürrierst du alle Erdbeeren mit einem Mixer oder Pürrierstab.

Die Hälfte des Erdbeerpürre füllst du nun zu gleichen Teilen in die Eisbecherchen, so dass diese zu einem Drittel voll sind.

Das restliche Püree vermixt du mit der Sahne und der Milch. Diese Masse füllst du bis zum Rand in die Eisbecher.

Zum Schluss musst du nur noch die Stile einstecken, die Eisbecher verschließen und in das Gefrierfach geben.

Jetzt heißt es warten.

Ich habe den Fehler gemacht und dieses Eis mit meinem kleinen Sohn zubereitet. Alle paar Minuten kam die Frage: „Ist das Eis schon fertig?“ 🙂

Nach ca 3-4 Stunden kannst du mit dem großen Schlecken beginnen.

Gerne kannst du ein Kommentar hier lassen, mich interessiert es brennend, ob dir das Erdbeereis geschmeckt hat. Als Dankeschön für mich wäre es toll wenn du dieses Rezept teilen würdest

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra