Quarkstollen-Muffins

Quarkstollen-Muffins

Natürlich darf zu Weihnachten der Stollen nicht fehlen. Wer keinen großen Stollen mag, der macht es einfach wie ich, und füllt diesen leckeren Stollenteig in Muffinformen.

Zutaten:

500g Mehl,

125g Zucker,

250g Quark 40%,

125g Butter zimmerwarm,

200g Rosinen,

100g Zitronat,

100g Orangeat,

100g  gehobelte Mandeln,

1 Päckchen Backpulver,

1 Päckchen Vanillezucker,

1 Prise Salz,

2 Eier,

2 Eßl. Milch (wer mag kann auch diese durch Rum ersetzen)

nach Geschmack: evtl Marzipan zum Füllen

Zubereitung:

Gebe, bis auf den Marzipan, alle  Zutaten in eine Schüssel und verknete sie gut miteinander.

Den Teig in die Muffinmulden geben. Wenn du deine Quarkstollen-Muffins mit Marzipan füllen möchtest, so drücke ein Stückchen Marzipan in die Mitte hinein. Verschließe oben die Öffnung wieder mit Teig.

Heize deinen Backofen auf 175° auf und backe die Muffins ca 20 Minuten.

Noch warm mit flüssiger Butter bestreichen und mit reichlich Puderzucker bestreuen

Lass es dir schmecken

Deine Alexandra

Pfirsich (Aprikosen)-Mandel-Kuchen

Ein leckerer fruchtiger Spätsommer Kuchen mit leckeren süßen Pfirsichen.

 

Zutaten:

1 Dose Pfirsiche oder Aprikosen
2 Eier
150 g Margarine
150 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
Mark von 1/2 Vanilleschote
150 g Mehl (100g Mehl 405 und 50 g VK-Mehl)
5 EL Milch
100 g Mandelstifte oder Mandel gehobelt
3 EL Aprikosen-Konfitüre
3/4 TL Backpulver
1 Prise Salz
abgeriebene Schale einer Zitrone

Zubereitung:

Pfirsiche abgießen
Eier trennen.
Mit einem Handtücher oder Küchenmaschine die Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.

In einer weiteren Schüssel weiche Margarine, Zucker, Vanillin-Zucker, Vanillemark, Zitronenschalemit dem Schneebesen erst langsam dann schnell cremig rühren.

Eigelbe einzeln unterrühren, jedes Ei mind. 2 Minuten lang einarbeiten.

Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit Milch kurz unterrühren. Zuletzt 3/4 Mandelstifte unterheben.

Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
Springform fetten und mit Paniermehl ausstreuen.

Teig in die Form streichen.

Pfirsiche mit der Wölbung nach oben gleichmäßig darauf verteilen. Nicht andrücken! Sonst hängt die Frucht am Boden fest.
Mit der Konfitüre die Pfirsiche bestreichen. Mit den restlichen Mandelstiften oder Mandeln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Min. backen. Temperatur : Umluft 180°C.

Ca. 20 Min. vor Backzeit Ende den Kuchen mit etwas Zucker bestreuen.

Nach dem Backen kann der Kuchen mit Puderzucker bestreut werden.

Lass es dir schmecken!

Deine Alexandra